Zen-Meditation (Zazen)

 

"In unserer verwirrten Welt Zazen zu üben bedeutet, zur wahren Dimension des Menschen zurückzukehren und das grundlegende Gleichgewicht seiner Existenz wiederzufinden."

 

                       Taisen Deshimaru

Zen-Dojo im Yogastudio Giessen-Rödgen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In der Zen Gruppe Gießen treffen wir uns regelmäßig um Zazen (Zen-Meditation) zu praktizieren. Wir üben in der Soto-Zen-Tradition, wie sie von Zen-Meister L. Tenryu Tenbreul übermittelt wird.

Weitere Informationen über Zazen gibt es auf der Homepage der Zen-Vereinigung

Das Abend-Zazen besteht aus zwei 30 – 40 Min. langen Sitzperioden, unterbrochen von Kinhin (Zazen im Gehen). Am Ende des Zazen wird ein kurzes Sutra, das Herz-Sutra (Hannya-Shingyo) rezitiert.

 

Zazen-Zeiten der Zen-Gruppe Gießen:

Das Sitzen beginnt pünktlich, deshalb ist es notwendig 10 Min. früher da zu sein.

Es ist günstig dunkle bequeme Kleidung mitzubringen: lange Hosen und Oberteil mit langen Ärmeln.

Zafu (Zen-Sitzkissen) und Zafuton (Unterlage) können vorerst gestellt werden.

 

Mittwochs: 19:15 – 20:30

 

"Halber" Samstag (14-tägig): 7:30 – 12:00

Zazen: zwei Blöcke mit jeweils zwei 30 – 40 Min. langen Sitzperioden/Kinhin, dazwischen eine Pause. Während der Pause bei Frühstück/Tee/Kaffee gibt es die Möglichkeit Fragen zum Ablauf zu stellen, Eindrücke auszutauschen oder einfach zwanglos zusammen zu sitzen.

Danach "Samu": Zen Praktizieren im alltäglichen Tun

                

Sonntags: 19:15 – 20:30 (findet nicht immer statt, bitte telefonisch oder per email erfragen.)

 

 

Die Teilnahme ist kostenlos.

(Spenden – welche für das Dojo/die Zen-Gruppe verwendet werden sind aber willkommen.)

 

 

Einführungen für Anfänger oder neue Besucher führen wir gerne durch, bitte vorher anmelden bei:

 

Stefan Lepper Tel.: 0641/493324

                     e-mail: stefan.lepper@zen-giessen.de

Hans Graf      Tel.: 0641/3019539

 

Anfahrt/Kontaktadresse:

35394 Gießen-Rödgen, Lange Ortsstraße 26

 

Mit dem PKW:

siehe auch unter "Anfahrt" in der Leiste links oben.

 

Mit dem Stadtbus:

Mit der Linie 1 bis zur Endstation Bürgerhaus fahren,

am Bürgerhaus vorbei gehen und ca. 100 m weiter geradeaus (Lange Ortsstraße) den Hang ansteigend linke Seite

Am Eingang zum Dojo/Yogastudio hängt ein Hinweisschild.